Kalender Januar 2019

Geschichte der Kassel-Naumburger Eisenbahn bis zur Gründung des Hessencourrier e. V.

Erbaut wurde die Strecke von der Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE) und führte von der Station Kassel-Wilhelmshöhe Kleinbahnhof ab 29. Oktober 1903 bis 30. März 1904 bis Schauenburg-Elgershausen und danach ab 31. März 1904 bis zum Bahnhof Naumburg (Bz Kassel), mit einer 26 Kilometer langen Gleisstrecke .

Die KNE ging 1966 in der Hessischen Landesbahn auf. Ende des Jahres 2005 wurde die Strecke von der Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn AG übernommen, die nun als HLB Basis AG firmiert und das Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Hessischen Landesbahn darstellt.

Die KNE-Züge begannen und endeten seit dem 31. Mai 1970 im Kasseler Hauptbahnhof. Auf der Stammstrecke wurde der Personenverkehr am 4. September 1977 eingestellt. Der Güterverkehr westlich von Baunatal-Altenbauna endete am 31. Mai 1991.

Auf dem verbliebenen Abschnitt wird ein reger Güterverkehr zum VW-Werk Baunatal durchgeführt. Außerdem benutzt die Regionalbahn Kassel GmbH in Baunatal einen Teil der Strecke bis Großenritte für eine Straßenbahnlinie. Die Strecke von Wilhelmshöhe nach Naumburg wird seit 1972 von einer Museumseisenbahn befahren, die der Verein Hessencourrier e. V. betreibt. Dieser war bis 2007 im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe Süd beheimatet. Der Bahnhof musste jedoch einer Werkstatt für Cantus weichen. Deshalb wurde ein neuer Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe Hessencourrier in unmittelbarer Nähe erbaut, von dem nun seit 2007 die Dampfzüge abfahren.

Um die drohende Stilllegung des Streckenabschnittes von Großenritte bis Naumburg zu verhindern, musste ein Verein die Strecke pachten. Der Hessencourrier e. V. gründete gemeinsam mit dem Landkreis Kassel, den Städten Naumburg und Baunatal sowie den Gemeinden Bad Emstal und Schauenburg im März 1992 den Verein Regionalmuseum Naumburger Kleinbahn e. V. (RMN). Die Bezeichnung HESSENCOURRIER wurde gewählt, weil ein Großteil der Fahrzeuge auf hessischen Bahnstrecken rollte.

Dank der Mitgliedsbeiträge und des großen persönlichen Einsatzes der Vereinsmitglieder konnte der Betrieb auf dem Streckenabschnitt Großenritte-Naumburg bislang aufrechterhalten werden.

Weitere Informatione :
www.hessencourrier.de
HNA Regiowiki Hessencourrier
Wikipedia - Hessencourrier

© Bauna-Tal im Zentrum von Deutschland www.bauna-tal.de